System message
Content


9 Gesundheitsbenefiten von Hanfsamen bei Entgiftung

Hanfsamen sind ein Superfood, da sie eine reiche Quelle von nussig-schmeckendem Eiweiss sind und helfen bei Entgiftung und allgemeinen Gesundheit des Körpers.

Hanfsamen sind leicht zu verwenden bei Zubereitung von allen Speisen der kalten oder warmen Küche.
Um die Benefite der Hanfsamen völlig zu geniessen, empfehlen wir Ihnen mindestens 2 – 3 Esslöffel der Hanfsamen am Tag zu konsumieren.

1. Hanfsamen sind alkalisch

Da Hanfsamen einen hohen Gehalt von Chlorophyll enthalten, haben sie in unserem Körper eine alkalische Wirkung, d.h. sie helfen Entzündungen zu reduzieren und helfen auch bei Entgiftung und Reinigung des Blutes. 

2. Hanfsamen und gesunde Verdauung

Hanfsamen sind reich an Fasserstoffe, die als Prävention vor Verstopfung oder langsamer Verdauung in unserem Körper wirken. Gute Verdauung ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Entgiftung. Hanfsamen sind zugleich die am leichsten verdauliche Samen und sind auch für Menschen die Intoleranz gegen Samen haben, geeignet. 

3. Hanfsamen sind schmackhaft

Hanfsamen geben mehr Geschmack jedem zubereiteten Gericht, weil sie leicht süss und nussig schmecken. Sie können sie in Smoothies oder Joghurt einmischen oder wenn Sie eher veganische Ernährung bevorzügen, können die Hanfsamen auch als Grundzutate des Dressings, Füllungen oder einfach als Gewürz benutzt werden. 

4. Eiweiss

Um den Körper effektiv zu entgiften, muss die Einnahme von fettarmen Protein erhöht werden um die normale Funktion des Immunsystems zu behalten. Hanf ist im allgemeinen eine gute Quelle von Aminosäuren, die fettarme Proteine im menschlichen Körper bilden, im Vergleich zu anderen veganischen Nahrungsmitteln. 

5. Magnesium

Magnesium ist ein wichtiges Mineral und lindert Gesundheitsprobleme wie langsame Verdauung, Ängstlichkeit, Depression, Schlafstörungen, Müdigkeit, erniedrigte Schilddrüsenfunktion, Kopfschmerzen und auch PMS. In 3 EL von Hanfsamen sorgen Sie für 45% tägliche Einnahme von Magnesium, welches im Körper auch leicht absorbiert wird. 

6. Vitamine der B-Gruppe

Vitamine der B-Gruppe sind wichtig für unsere Haare, Haut, Nägel, Energie und auch unsere Verdauung. Hanf und Hanfsamen enthält eine grosse Vielzahl von Vitaminen, besonders aus der B-Gruppe. Bei veganer Ernährung müssen Sie trotzdem das Vitamin B12 ergänzen - z.B mit Spirulina. 

7. Hanfsamen und anti-depressive Wirkung

Hanf und Hanfprodukten haben einen grossen Einfluss auf unsere Stimmung. Hanf kämpft gegen schlechter, depressiver Laune und auch PMS Symptome, dank der ausgewogenen Kombination von Omega-3 Säuren, Eiweiss und Magnesium.

8. Kalium

Kalium wirkt als ein Elektrolyt in unserem Körper und dadurch hilft die Probleme wie Magenblähung, Muskelschmerzen, Krampfen oder auch Migränen zu reduzieren.

9. Omega Fettsäuren

Hanfsamen enthalten alle 3 Omega Fettsäuren in ideallem Verhältnis. 
Die Omega Fettsäuren wirken wohltuend aufs Herz und stärken den Kreislaufsystem, beeinflussen positiv metabolische Prozesse und unsere Stimmung. Sie sind wichtig bei Linderung von chronischen Erkrankungen – wie Ekzema, Diabetes oder Obesität.

Quelle: http://health.allwomenstalk.com/benefits-of-hemp-seeds-for-detox-and-good-health 

Additional information
  • 

    Hanfmehl, 500g

    Hanfmehl, 500g - 2,50€

    Hanfmehl wird aus Hanfsamenrückständen hergestellt, die durch das kalte Pressung von Hanföl gewonnen sind. Im Vergleich zu anderen Mehlsorten hat Hanfmehl den höchsten Gehalt an Balaststoffe. Durchschnitlich enthält Hanfmehl 40% Balaststoffe, 30% Eiweiß, ist frei von Gluten und deshalb auch für Veganer und Vegetariern geeignet. Hanfmehl ist auch eine reiche Quelle an Folsäure, Kupfer, Eisen, Zink und Vitamin B6.

    Zutaten: Hanfmehl (gemahlene Hanfsamenrückstände)

    Verkäufer: Hanf-Gesundheit.de
  • 

    Hanfpasta - Fusilli

    Hanfpasta - Fusilli, 400g - 2,60€

    Teigwaren aus Hanfmehl ohne Ei. Pasta wurde aus einer Mischung von Weizenmehl und Hanfmehl hergestellt im Verhältnis 9:1.
    Hanfmehl enthält 40% Balaststoffe, 30% Eiweiß, ist frei von Gluten und ist eine reiche Quelle an Folsäure, Kupfer, Eisen, Zink und Vitamin B6.

    Kochzeit: 8 Minuten
    Packung: 400g

    Zutaten: Hanfmehl, Weizenmehl, Wasser

    Verkäufer: Hanf-Gesundheit.de
  • 

    Hanfpasta - Penne

    Hanfpasta - Penne, 400g - 2,60€

    Teigwaren aus Hanfmehl ohne Ei. Pasta wurde aus einer Mischung von Weizenmehl und Hanfmehl hergestellt im Verhältnis 9:1.
    Hanfmehl enthält 40% Balaststoffe, 30% Eiweiß, ist frei von Gluten und ist eine reiche Quelle an Folsäure, Kupfer, Eisen, Zink und Vitamin B6.

    Kochzeit: 8 Minuten
    Packung: 400g

    Zutaten: Hanfmehl, Weizenmehl, Wasser

    Verkäufer: Hanf-Gesundheit.de
  • 

    Hanfsamen geschält BIO, 150 g

    BIO Hanfsamen, geschält. 4,90 EUR

    Geschälte Hanfsamen wurden schonend geschält um alle Nahrungstoffe zu bewahren. Sie haben einen leicht nussigen Geschmack, der sich zum Geschmack von Sonnenblumenkernen oder Sezamsamen ähnelt.

    Hanfamen haben ein hoher Gehalt von essentiellen ungesättigen Fettsäuren Omega 3 (Linolensäure) und Omega 6 (alpha-Linolensäure). Diese Stoffe sind wichtig für die Steuerung der Wechselwirkung zwischen Lebensprozessen im Körper, die ordnungsgemäße Funktion von Zellwänden, Nerven, Immunsystem und Herz-Kreislauf-System.

    Zutaten: Geschälte Hanfsamen in BIO Qualität

    Verkäufer: Hanf-Gesundheit
  • 

    Hanfsamen geschält BIO, 500 g

    BIO Hanfsamen, geschält. 11,99 EUR

    Geschälte Hanfsamen wurden schonend geschält um alle Nahrungstoffe zu bewahren. Sie haben einen leicht nussigen Geschmack, der sich zum Geschmack von Sonnenblumenkernen oder Sezamsamen ähnelt.

    Hanfamen haben ein hoher Gehalt von essentiellen ungesättigen Fettsäuren Omega 3 (Linolensäure) und Omega 6 (alpha-Linolensäure). Diese Stoffe sind wichtig für die Steuerung der Wechselwirkung zwischen Lebensprozessen im Körper, die ordnungsgemäße Funktion von Zellwänden, Nerven, Immunsystem und Herz-Kreislauf-System.

    Zutaten: Geschälte Hanfsamen in BIO Qualität

    Verkäufer: Hanf-Gesundheit
  • 

    Hanfsamen ungeschält BIO, 150 g

    Ungeschälte Hanfsamen dienen als eine gute Ergänzung bei Entgiftung und auch beim Gewichtsverlust. Sie wirken auch als Prävention bei verschiedenen Verdauungsproblemen. 

    Für bessere Verdaulichkeit wird es empfohlen, die Samen für ein paar Stunden im Wasser einweichen zu lassen (oder zermahlen).

    Zutaten: Ungeschälte Hanfsamen in BIO Qualität

    Verkäufer: Hanf-Gesundheit
  • 

    Hanfsamen ungeschält BIO, 500 g

    BIO Hanfsamen, ungeschält. 4,99 EUR

    Ungeschälte Hanfsamen dienen als eine gute Ergänzung der Ernährung bei Entgiftung und auch beim Gewichtsverlust. Sie wirken auch als Prävention bei verschiedenen Verdaungsproblemen. 

    Für bessere Verdaulichkeit wird es empfohlen, die Samen für ein paar Stunden im Wasser einweichen zu lassen (oder zermahlen).

    Zutaten: Ungeschälte Hanfsamen in BIO Qualität

    Verkäufer: Hanf-Gesundheit
  • 

    Hanfsamen geschält - Tipps zum Kochen

    Geschälte Hanfsamen sind lecker und lassen sich auch als vielseitige Zutat beim Kochen oder Backen einzusetzen. Diese kleine "Nüsse" sind reich an Omega 3 Fettsäure, Eiweiss, Balaststoffe, Vitamine E und B und Mineralien wie Magnesium, Eisen, Zink und Magnesium.

  • 

    9 Gesundheitsbenefiten von Hanfsamen bei Entgiftung

    Hanfsamen sind ein Superfood, da sie eine reiche Quelle von nussig-schmeckendem Eiweiss sind und helfen bei Entgiftung und allgemeinen Gesundheit des Körpers.

  • 

    Eiweiß extrakt aus Hanfsamen (ohne THC)

    Bereits unsere fernen Vorfahren hielten Brei und Suppe aus Hanfsamen für eine „nährende Unschlechte“ und in der modernen Zeit hat die wissenschaftliche Forschung gezeigt, dass der Hanfsamen mit seinem Gehalt an Edestin und seiner Reichheit an Enzymen den ersten Platz unter den Samen überhaupt einnimmt.

  • 

    Sud und Umschlag aus Hanfwurzeln (ohne THC)

    Eine größere Handvoll Hanfwurzeln (frische oder getrocknete, vorab 30 Minuten in lauwarmem Wasser eingelegt) wird in kleine Stücke gehackt, mit ¼ Liter Wasser übergossen, es wird ein Löffel Öl hinzugegeben und 15 Minuten im Druckkochtopf gekocht. Für die äußerliche Anwendung kann ein Teelöffel zermahlener Beinwell hinzugegeben werden.

  • 

    Pflanzenmilch aus Hanfsamen (ohne THC)

    Über Nacht 2 Esslöffel (20 g) Hanfsamen in einer größeren Menge Wasser einlegen. Die Samen am Morgen absieben und abwaschen, 200 ml kaltes Wasser zugeben und gründlich durchmixen (Rührstab ausreichend).

  • 

    Hanfsamen - alle wichtige Informationen

    Hanfsamen sind die wertvollsten Nüßen in ihren Kategorie. Nur ein Paar Löfeln von Hanfsamen beinhaltet alle wichtige Nährstoffe, die für unsere Ernährung unverzichtbar sind. Hanfsamen sind einfach zu essen, es ist einfach mit ihnen zu kochen und als Streusel übergeben Sie ihren Gerichten einen leicht nüßigen Geschmack. Sie enthalten keine psychoaktive Substanzen.

  • 

    Hanfsamen als Nahrungsmittel

    Die Hanffrucht, der bis zu einem halben Zentimeter große Samen, setzt sich aus einer faserigen Schale und dem öligen Kern zusammen. Er zeichnet sich vor Allem durch sein einzigartig ausgeglichenes und komplexes Aufkommen an ungesättigten Fettsäuren aus. Das Verhältnis der essentiellen Säuren Omega-3-Alpha-Linolsäure und Omega-6-Linolsäure kommt dem dem menschlichen Körper eigenen Verhältnissen (1:3) am nächsten und stellt die korrekte Funktion des Metabolismus sicher.

  • 

    Hanfsamen - wenn Medizin ein Nahrungsmittel ist

    Bis vor kurzem waren Hanfsamen in den westlichen Ländern höchstens als hervorragendes Vogelfutter angesehen. Heute sind Nahrungsergänzungsmittel aus Hanf einer der schnellst wachsenden Lebensmittelmärkte der Welt (in den USA von 1,93 mil. Dollar im Jahre 2005 auf 7,7 mil. Dollar im Jahre 2007).

  • 

    Hanf und seine 5 überraschenden Vorzüge

    Immer noch gehen viele Menschen auf Zehenspitzen um Hanf herum. Er wird durch das negative Bild von Marihuana überschattet. Dabei enthalten Hanfsamen und das aus diesen gepresste Öl nicht die psychoaktive Substanz THC. Sie haben aber eine ganze Reihe an für den menschlichen Körper wichtigen Substanzen, für welche sie es wert sind, in den eigenen Speiseplan eingegliedert zu werden.

  • 

    Hanfsamen - Geschält oder ungeschält?

    Hanfsamen sind heutzutage sehr beliebtes Nahrungsergänzungsmittel. Und nicht nur das. Gemessen an der Nachfrage, können wir getrost sagen, dass die positiven Wirkungen auf die Gesundheit sind mehr als offensichtlich. Falls Hanfsamen in Ihre tägliche Ernährung gehören ,ist Ihre allgemeine Gesundheit des Körpers höre und damit auch die werbundene  Lebenszufriedenheit. Aber was soll man wählen? Geschälten oder ungeschälten Samen?

     

  • 

    Wie werden Hanfsamen verwendet?

    Hanfsamen, sowohl geschält wie ungeschält, haben eine breite Verwendung in der Küche – genauso wie andere Ölsaaten.